Informationen über Paraguay

Paraguay hat 7 Millionen Einwohner, ist von der Fläche her etwa so groß wie Deutschland , Österreich und die Schweiz und liegt im Herzen Südamerikas. Es ist, neben Bolivien, der einzige Binnenstaat Südamerikas und grenzt an die Länder Bolivien, Argentinien und Brasilien. Der Rio Paraguay teilt das Land in zwei klimatisch und landschaftlich unterschiedliche Teile, den Gran Chaco im Westen und die Ostregion, in der 97% der Bevölkerung leben. Paraguay errang am 14./15. Mai seine Unabhängigkeit von Spanien. Eine Besonderheit ist, das bis heute die indigene Sprache Guaraní, der gleichnamigen Ureinwohner, gesprochen wird, und auch offizielle Amtssprache ist. Weit verbreitet ist auch das Jopara, was das Sprechen einer Mischung aus Spanisch und Guaraní bedeutet.Paraguay ist eine Republik, der amtierende Präsident, Horacio Cartes gehört der rechtskonservativen Partei „Partido Colorado“ an.

Die Hauptstadt Paraguays, Asunción, in der ich wohne, ist mit 600 000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Es gibt ein historisches Zentrum, mit wichtigen Gebäuden, wie dem Unabhängigkeitshaus, dem Regierungspalast und dem Panteón, sowie verschiedenen Museen. Was mir persönlich sehr gut gefällt, sind die grünen Palzas, auf deren schattigen Bänken man wundervoll Téréré trinken kann und die Costanera, eine lange Uferpromenade am Rio Paraguay, die man aber leider im dunkeln meiden sollte. Ein weiterer spannender Ort ist der Mercado Cuatro, ein riesiger Markt, der sich über mehrere Straßen hinzieht und täglich geöffnet hat. Hier wird eine Vielzahl von Waren angeboten, die über Nahrungmittel bis hin zu Kleidung, Schuhen oder Musik reicht.

 

Advertisements